Besuchen Sie uns auf der aaa in Zürich, 28. + 29. August 2024, Halle 1 - H12

Panel-IPCs

Abgebildet ist ein Prime Cube Panel PC mit Multitouch in der Frontansicht auf einem Sockel. Der Panel-IPC sorgt für die zuverlässige Interaktion in der Industrie 4.0.

Für die zuverlässige Interaktion in der Industrie 4.0

Kompakte Panel-IPCs mit Multitouch

Die Panel-IPCs mit Multitouch, Prime Panel Pico und Prime Panel Performance, sind als Ein- und Anbau-Variante verfügbar. Die Displaygrößenauswahl von 10,1" bis 21,5" bietet für unterschiedliche Ansprüche die richtige Lösung. Diese Panel-IPCs zeichnen sich durch eine hohe EMV-Festigkeit und durch ein robustes, lüfterloses Systemdesign aus. Sie sind individuell konfigurierbar in Hard- und Software, abgestimmt auf die spezifischen Anforderungen.

Auf Wunsch schaffen wir eine optimale Wiedererkennbarkeit im Corporate Design unserer Kunden.

Die Panel-IPCs sind 10 Jahre verfügbar in Form, Fit und Funktion mit 36 Monaten Gewährleistung.

Produktanfrage

Sie haben eine erste Idee oder bereits eine konkrete Anforderung? Unsere Vertriebsingenieure und Spezialisten unterstützen Sie gerne.

Abgebildet ist ein Panel PC in der Frontansicht, der an einer weißen Wand montiert ist. Auf dem Bildschirm sind Applikationen zu sehen. Darunter befindet sich die Prime Box Pico. Dies ist eine Lösung für die Industrie 4.0.

Optimiert für die Industrie 4.0

  • Lüfterlose CPU- und Systemkühlung
  • Umfangreiche Erweiterungsmöglichkeiten, z.B. zur Konnektivität
  • Glas-Front für leichte Reinigung und Hygiene
  • Projected Capacitive Touch Technologie (PCT / PCAP)
  • Schutzart IP65

Multitouch-Interaktion

Individuell parametrierbar, zeitgemäß und komfortabel

In der komfortablen Projected Capacitive Touch-Technologie finden Anwender das gewohnte Look & Feel wieder. Befehle können mit bis zu 10 Fingern präzise eingegeben werden. Basierend auf den Anforderungen unserer Kunden können wir die Touchfunktionen inhouse individuell parametrieren. So werden beispielsweise die Bedienung mit speziellen Handschuhen oder Funktionen der Gestensteuerungen wie Zoom-in und Zoom-out möglich.

Vorparametrierung im Standard:

  • EMV-stabile 4-Fingerbedienung
  • Palm Supression (Handballenerkennung)
  • Standard-Handschuhbedienung
  • Active Pen, Stylus
  • Bedienbar auch unter Störeinfluss

Optionale Parametrierung:

  • Water Detection
  • Whiteboard-Realisierung mit unterschiedlichen Features & Stiften
  • Verschiedene Handschuhqualitäten
  • Reinigungsmodus
  • u.v.m.
Abgebildet ist Panel-PC in der seitlichen Ansicht mit Fokus auf dem Frontrahmen. Hier sieht man die die Möglichkeit eines Ident in Form von kleinen Quadraten. Dies zeigt die Möglichkeit der individuellen Gestaltung und einer CI-Umsetzung

Reduced to the best

Produktdesign mit Anspruch

Die Panel-IPCs fügen sich perfekt in jedes moderne Maschinendesign ein. Durch den Schichtenaufbau vom schmalen Frontrahmen bis zum Kühlkörper entstehen klar gegliederte Gehäusestrukturen mit optischer Leichtigkeit und professioneller Anmutung. Die optimale Usability steht im Fokus. Das Ident in Form eines kleinen blauen Quadrats seitlich im Frontrahmen, der Prime Cube, betont die reduzierte Formensprache.

Das hochwertige, pulverbeschichtete Aluminiumgehäuse erzeugt eine hohe mechanische Stabilität und chemische Resistenz. So widerstehen die Geräte zahlreichen Umwelteinflüssen. Für eine optimale Bedienung setzen wir eine gehärtete Glas-Front mit besonderer optischer Güte ein. Dank chemischer Entspiegelung gibt es keine lästigen Reflektionen.

Auch individuelle Gestaltungswünsche können realisiert werden. So lassen sich das Ident in der CI-Farbe umsetzen und Rahmen bzw. Front beispielsweise durch eine Lasergravur oder eine Bedruckung weiter individualisieren.

Zu sehen ist ein weiß-blaues Icon, welches die Custom Software darstellt. Unsere Kunden profitieren von unserem fundierten Know-how in der Systemsoftware und Embedded Software: Von der BIOS-Ebene über Betriebs­system­konfigurationen (WINDOWS 10 IoT und LINUX) bis in die Middleware.

Software

Unsere Kunden profitieren von unserem fundierten Know-how in der Systemsoftware und Embedded Software: Von der BIOS-Ebene über Betriebs­system­konfigurationen (WINDOWS 10 IoT und LINUX) bis in die Middleware. Edge Computing, Software- und Applikations­entwicklungen auf verschiedenen ARM- sowie x86 basierten Architekturen runden unser Service­portfolio ab.

Mit Prime OS haben wir für unsere Hardware spezialisierte Betriebssysteme mit und ohne Containerisierung für verschiedene Zielanwendungen entwickelt.

Kennen Sie schon unser Whitepaper zur Effizienzsteigerung durch verteilte industrielle Systeme? Hier geht es zum Download.

Unser Softwareangebot
Zu sehen ist eine Person, die vor einer Maschine mit PC Panels steht und den Touch bedient. Die Geräte haben eine hohe EMV-Stabilität. Damit schaffen wir eine hohe Zuverlässigkeit im Sinne der Störfestigkeit gegen elektromagnetische Störungen (EMV).

STÖRFESTE UND ZUVERLÄSSIGE BEDIENUNG

Hohe EMV-Stabilität

Unser Anspruch ist es, den Touch auch unter Störung sicher bedienbar zu halten. Deshalb werden unsere Touch-Sensoren so parametriert, dass eine optimale Balance zwischen exakter, präziser und schneller sowie leichtgängiger Bedienbarkeit und der Vermeidung von Fehlbedienungen durch Ungenauigkeiten oder dem Auftreten von sogenannten Ghost-Touches besteht.

Damit schaffen wir eine hohe Zuverlässigkeit im Sinne der Störfestigkeit gegen elektromagnetische Störungen (EMV).

Follow Us

Durch Klick auf eines der Logos werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.