Besuchen Sie uns: all about automation in Friedrichshafen, 5. + 6. März 2024, Stand B2-131

Unübertroffen sicher

Zuverlässige Werkzeugüberwachung garantiert sichere Kontrolle des Produktionsablaufs

Zuverlässige Werkzeugüberwachung garantiert die sichere Kontrolle des Produktionsablaufs
BK Mikro Steuerung

BK MIKRO

Zuverlässige Werkzeug­überwachung­

Werkzeugbruch? Spannfehler? Fehlbeschickung? BK Mikro steht für die absolut sichere Kontrolle von Arbeitsprozessen im industriellen Produktionsablauf. Diese Überwachung wird mittels intelligenter Sensorsystem-Lösungen erzielt, die auf technologisch fundiertem Wissen und branchenspezifischer Applikationserfahrung basieren. Präzision und Qualität sind die Basis für ein Höchstmaß an konstanter Sicherheit - Made in Germany.

Das System besteht aus einem Steuergerät für die Hutschienenmontage sowie einem taktilen Sensor bzw. Tastkopf, welcher exakt auf die jeweilige Prozesssituation abgestimmt ist. Präsenz, korrekte Position und Bruchfreiheit des Werkzeuges werden identifiziert, geringste Abweichungen vom definierten Sollzustand schnell erkannt. Tritt ein Fehler auf, kann der sofortige Maschinenstopp eingeleitet werden, um weitere Schäden oder Fehlproduktionen zu vermeiden.

BK Mikro Logo 40 Jahre

Mehr als 40 Jahre BK Mikro

Prozess­überwachung durch präzise Werkzeug­kontrolle

Ein kleines Produkt, aber ein großer Schritt in Sachen Prozesssicherheit. 1980 mit dem ersten elektrischen System zur Bohrerkontrolle gestartet, sind die Sensorsysteme von BK Mikro heute global im Maschinenbau bzw. der zerspanenden Industrie etabliert.

Inzwischen geht es nicht mehr "nur" um Werkzeug- bzw. Werkzeugbruchkontrolle. Der präventive Einsatz von BK Mikro ist Teil des Condition Monitorings, um alle wichtigen technischen Parameter einer Maschine im Blick zu haben, und unterstützt die Predictive Maintenance. Produktionssicherheit bzw. Traceability ist heute mehr denn je ein entscheidender Faktor für sichere und effiziente Produktionsabläufe.

Überall dort, wo höchste Präzision erforderlich ist, erfüllt BK Mikro seine Aufgabe mit Sorgfalt: Werkzeuge überwachen, Objekte kontrollieren, Position/Lage erkennen, versteckte Geometrien messen, Kontur/Profil prüfen.

BK Mikro Steuergerät

1980: Erstvorstellung von BK Mikro

Die Leukhardt Systems stellt mit BK Mikro eine Lösung zur Überwachung von Werkzeugen in der Maschine vor. Dieses erste Produkt ist zugleich auch das erste elektrisch angetriebene System.

BK Mikro 1990

1990: BK Mikro geht international

Jetzt zieht es BK Mikro in die USA. Der erste Händler in den USA vertreibt die BK Mikro Produkte wie Tastköpfe, Steuergeräte sowie Zubehör und bietet auch Support.

BK Mikro 5

1994: BK Mikro5 wird patentiert

BK Mikro5 ist das erste System mit Rechts-Links-Abtastung, was die Überwachung von zwei exakt erfassten Abtastpositionen ermöglicht (Rechts- und Linkslauf der Tastnadel und automatisches Erkennen der Ruhelage).

Profibus

2000: BK Mikro8 macht Kontrolle mehrerer Werkzeuge möglich

Mit einer integrierten PROFIBUS- bzw. digitalen E/A bietet BK Mikro8 mit nur einem System die Voraussetzung für die Überwachung mehrerer Werkzeuge direkt in der Werkzeugmaschine.

Vertriebsteam

2006: BK Mikro startet mit eigenem Vertriebsnetzwerk

Mit dem Aufbau eines eigenen Vertriebsnetzes legt BK Mikro jetzt den Grundstein für eine globale Expansion.

Tastköpfe

2007: Modularität bei BK Mikro

Es beginnt eine neue Ära: Die verschiedenen Steuergeräte sind ab sofort mit unterschiedlichen Tastköpfen kombinierbar.

Tastköpfe

2014: Neue Tastköpfe prüfen jetzt ab 0,1 mm

Mit den neuen Tastköpfen, TK7 und TK 96, lassen sich jetzt besonders feine rotierende Werkzeuge prüfen. Die neuen Tastköpfe tasten Werkzeuge ab 0,1 mm.


BK Mikro 2020

2020: 40 Jahre & 150.000 Sensorsysteme

Es wird gefeiert: BK Mikro ist seit 40 Jahren mit einem globalen Vertriebs- und Servicenetzwerk erfolgreich. Bisher sind 150.000 Sensorsysteme weltweit im Einsatz.

Newsletter

Neugierig?

Sie möchten über Produkt- und sonstige Neuheiten rund um BK Mikro sowie Messetermine und Events informiert werden? Dann registrieren Sie sich jetzt.

Zum Newsletter anmelden

Follow Us

Durch Klick auf eines der Logos werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.