Besuchen Sie uns auf der aaa in Zürich, 28. + 29. August 2024, Halle 1 - H12

Software für Industrielle Anwendungen

Zu sehen ist ein Arbeitplatz in einer Büroumgebung. Gezeigt werden Industrie-PCs mit Software

Individuelle Softwarelösungen für die Anforderungen der Industrie

Betriebssysteme, BIOS, Middleware und mehr

Unsere Kunden profitieren von unserem fundierten Know-how in der Systemsoftware und Embedded Software: Von der Firmware (UEFI)-Ebene über Betriebssystemkonfigurationen (WINDOWS IoT Enterprise und LINUX Buildroot oder Debian) bis in die Middleware setzen wir die individuellen Anforderungen verschiedener Industrieanwendungen auf unseren Box- und Panel-PCs von Prime Cube um und beraten entlang des gesamten Entwicklungs- und Integrationsprozesses.

Unsere Konfigurationsstufen

Zu sehen ist die Prime Box Pico, die an einer Wand montiert ist und das Betriebssystem Prime OS darstellt.

Prime OS: Spezialisierte Betriebssysteme

Mit Prime OS entwickeln wir für unsere Hardware spezialisierte Betriebssysteme. Diese sind für verschiedene Anwendungsszenarien
optimiert und stehen für HMI-, Virtualisierung- oder Container-Anwendungen zur Verfügung. Prime OS kann nach Ihren Anforderungen passend zusammengestellt und konfiguriert werden, bis hin zu einer komplett kundenspezifischen Lösung.

Zu den Downloads
Zu sehen ist ein Panel-IPC als Anbauvariante an einer Maschine. Es sind drei Flächen mit rechts seitlich angeordnet mit den Texten BIOS, Linux und Windows

Windows und Linux

Mit WINDOWS in den Konfigurationsstufen BASE, STYLE oder CUSTOM oder einer kundenspezifischen LINUX-Entwicklung finden unsere Experten eine effiziente Gesamtlösung für Ihre Anwendung.

Um eine langfristige Sicherheit und Stabilität zu erreichen, setzen wir auf WINDOWS 10 IoT Enterprise LTSC (Long Term Servicing Channel) 2021. Nutzer haben damit Anspruch auf 5 Jahre Mainstreamsupport sowie weitere 5 Jahre erweiterten Support.

Unsere kundenspezifischen LINUX Systeme beruhen auf einer Embedded Distribution auf Basis Debian 11 64 bit oder Buildroot und sind auf Stabilität sowie optimale Performance optimiert.

Kontakt

Sie haben eine erste Idee oder bereits eine konkrete Anforderung? Unsere Vertriebsingenieure und Spezialisten unterstützen Sie gerne.

Zu sehen ist die Grafik eines monolitischen System in Form eines Berges, welches zu einem Whitepaper zum Download gehört.

WHITEPAPER ZUR EFFIZIENZSTEIGERUNG DURCH VERTEILTE INDUSTRIELLE SYSTEME

Die einzelnen Komponenten in Produktions- oder Automatisierungsanlagen sind häufig groß ausgelegte Systeme, auf denen verschiedene Funktionen zusammengeführt werden. Die Auflösung eines solchen monolithischen Systems ist sinnvoll, wenn beispielsweise die Entwicklung effizienter gestaltet werden, das System besser testbar oder updatefähiger sein soll.

Erfahren Sie jetzt, mit welchen Ansätzen der Umstieg von einem monolithischen auf ein verteiltes System gelingen kann und was dabei berücksichtigt werden muss.

Zum Download

Den IPC so einfach bedienen wie ein Smartphone

Prozess­automat­isierung für Apps

Zu sehen ist das Logo von dem Start-Up FLECS mit grünem Bildelement und roten Schriftzug. FLECS bietet Software an.

Prime Cube und FLECS vereinen optimale User Experience und Zeitersparnis beim Einrichten und Aktualisieren von Maschinensteuerungen.

FLECS automatisiert den Prozess der Installation und Aktualisierung von Applikationen auf der Steuerung (SPS) und ermöglicht die hardwareunabhängige Nutzung von Softwareprogrammen für verschiedene Automatisierungsaufgaben im Maschinenbau.

Über den Application Layer werden Apps installiert, überwacht und auf einem aktuellen Stand gehalten. Das Service Mesh liefert eine zusätzliche Kommunikationsschicht.

Mehr erfahren
Zu sehen ist eine Maschine in einem Raum, der aus quadratischen Elementen besteht. Im Vordergrund ein Box-IPC. Rechts fliegt eine blaue Weltkugel in den Raum. Dies steht für IIOT & Edge Computing

IIOT und Edge Computing

Im Industrial Internet of Things wachsen OT (Operational Technology) und IT (Informational Technology) stärker zusammen; die sichere Echtzeit­verarbeitung der generierten Daten wird immer wichtiger. Um das IoT und die Daten optimal nutzen zu können, werden Edge Computing und Gateway-Lösungen für Unternehmen zunehmend zu Schlüssel-Technologien.

Für unsere Prime Cube Standardprodukte werden Edge Computing- und andere Software­konzepte realisiert. Mit Hilfe von Virtualisierungs­tools wie einem Echtzeit-Hyper­visor können beispiels­weise bestehende Fern­wartungs­lösungen integriert und parallel Docker-basierte Anwendungen betrieben werden.

Follow Us

Durch Klick auf eines der Logos werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.