Besuchen Sie uns: all about automation in Friedrichshafen, 5. + 6. März 2024, Stand B2-131

Der High Performance Box-IPC

Die leistungsstarken industriellen Box PCs Prime Box Pico und die größere Prime Box Performance nebeneinander in der Ansicht von links oben.
High Performance Box-IPC

Box-IPC für anspruchsvolle Aufgaben

Die Prime Box Performance ist bestens gerüstet für die Be- und Verarbeitung komplexer Daten. Die robuste Speicherarchitektur sorgt für optimale Betriebssicherheit. Hard- und Software sind individuell erweiterbar. Auch Corporate Design Anpassungen sind möglich.

  • Unterstützt Intel 8. & 9. Generation Core i3 / i5 / i7 / Celeron, LGA1151 Sockel
  • Bis zu 64 GB DDR4-2666 RAM
  • Bis zu 2x 2,5"-SSD, m.2-SSD und CFast-Slot
  • mPCIE-Full-Size- und PCIe x16-Erweiterungs-Slot

Robustes System, starke Performance

Dank der robusten Speicherarchitektur und der umfassende Auswahl an x86-Prozessoren sowie weiteren Komponenten kann die Prime Box Performance optimal für komplexe Aufgaben wie ein Maschinenserver mit Virtual Machine eingesetzt werden. Sie ist in Form, Fit und Funktion 10 Jahre verfügbar mit 36 Monaten Gewährleistung.

Gehäuse

Gehäuse

Passive, lüfterlose Kühlung, pulverbeschichtetes Aluminium, „form follows function“, anpassbar an Corporate Design.

Produktanfrage

Sie haben eine erste Idee oder bereits eine konkrete Anforderung? Unsere Vertriebsingenieure und Spezialisten unterstützen Sie gerne.

Technische Daten

Ausführung

    Prime Box Performance

Abmessungen (BxHxT)

    132 x 300 x 210,3 mm (ohne Montagebleche)

Gewicht

    6,25 kg

Gehäuse
  • Aluminiumgehäuse, pulverbeschichtet
  • Edelstahlrückwand
  • Aluminium-Kühlkörper, eloxiert
  • Konzipiert für die Wandmontage
Schutzart

    IP20 gemäß EN 60529

Rechner
  • Intel® CELERON™ G4900T
  • 8th Gen Intel® Core™ i3-8100T; i5-8500T; i7-8700T; 9th Gen Intel® Core™ optional
Arbeitsspeicher
  • Bis 2x 16 GB DDR4-2666; max. 2x 32 GB optional
  • 2x SODIMM, Dual Channel
Massenspeicher
  • 1x M.2: 64 GB - 512 GB, Flashspeicher
  • Bis zu 2x 2,5" SSD: 64 GB - 512 GB, Flashspeicher oder 1 TB HDD
  • RAID Level 0 oder 1 optional
  • Weitere Speichergrößen und Flashtechnologien verfügbar
Erweiterung
  • 1x mPCIE Full-/Half-Size
  • 1x PCIe Slot x16; zweiter PCIe-Slot optional
  • 1x DSUB 9 pol
Wechselspeicher (optional)

    1x CFast-Halter. Optional inkl. CF-Karte

Schnittstellen (Mainboard)
  • 2x GbE LAN, getrennte Controller, Intel® I219-LM & I210-AT
  • 4x USB 2.0
  • 1x USB 3.1 stick socket
  • 2x USB 3.1 Gen. 1
  • 2x USB 3.1 Gen. 2
  • 1x RS232
  • 2x PS/2
  • 1x Line In; 1x Line Out
  • 2x DisplayPort
  • 1x DVI-D
Schnittstellen DSUB 9 pol

    1x RS232/422/485 (Standarbelegung)

Schnittstellen mPCIE
  • 2x GbE LAN, getrennte Controller, Intel® I210
  • 1x CAN, 2-fach DSUB 9 pol (Profibus, Profinet und weitere Feldbusse realisierbar)
  • 1x WLAN und BLUETOOTH
  • 1x Mobilfunk
Schnittstellen PCIE-Slotblech
  • 1x USB 2.0
  • 2x USB 3.1 Gen. 1
Batterie

    Pufferbatterie gesockelt

Spannungsversorgung

    24 V DC (18 ... 36 V DC), galvanisch getrennt

Betriebssystem
  • Windows 10 IoT Enterprise LTSC 2021
  • LINUX 64bit: Debian 10 Distribution
Umgebungstemperatur
  • -10 °C ... +45 °C bei natürlicher Konvektion (bis +40 °C bei Einsatz einer HDD)
  • -10 °C ... +50 °C (nicht von UL bewertet) ab 0,4 m/s Luftstrom (bis +45 °C bei Einsatz einer HDD)
  • Funktionaler Systemtest bei maximaler Umgebungstemperatur und höchstmöglicher interner Wärmebelastung
Lagertemperatur

    -20 °C ... +60 °C

Luftfeuchtigkeit

    10% ... 90%, nicht kondensierend

EMV Störfestigkeit

    Industriebereich gemäß EN 55024 & EN 61000-6-2

EMV Störaussendung

    Industriebereich gemäß EN 55032 Klasse A

Schock

    15 g: 11 ms und 25 g: 6 ms gemäß EN 60068-2-27

Vibration

    2 ... 9 Hz: 3,5 mm Amplitude, 9 ... 200 Hz: 1 g gemäß EN 60068-2-6

Gewährleistung

    36 Monate

Zulassungen

    CE; UL-listed für USA & Kanada gemäß UL 61010-2-201 & CSA C22.2 no. 61010-2-201

Software

Unsere Kunden profitieren von unserem fundierten Know-how in der Systemsoftware und Embedded Software: Von der BIOS-Ebene über Betriebs­system­konfigurationen (WINDOWS 10 IoT und LINUX) bis in die Middleware. Edge Computing, Software- und Applikations­entwicklungen auf verschiedenen ARM- sowie x86 basierten Architekturen runden unser Service­portfolio ab.

Mit Prime OS haben wir für unsere Hardware spezialisierte Betriebssysteme mit und ohne Containerisierung für verschiedene Zielanwendungen entwickelt.

Unser Softwareangebot

Follow Us

Durch Klick auf eines der Logos werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.