29.03.2022

/

News

Prime Box Pico als Edge-Lösung

Im Zuge wachsender Vernetzung steigen die Anforderungen an IIoT-angebundene Maschinen und Anlagen. Die Datenwelt wird größer und komplexer, der Einsatz von Edge Computing-Technologie dadurch unabdingbar.

Warum Edge Computing in der Industrie?

In einer modernen Infrastruktur werden Daten von verschiedenen Maschinen, Anlagen und Sensoren erzeugt und bereitgestellt. Diese generierten Daten werden von einem Edge Computer gesammelt und ausgewertet. Somit lassen sich in Echtzeit die relevanten Produktionsprozesse bewerten, direkt beeinflussen und damit die Effizienz der Produktion steigern.

Ein klarer Vorteil beim Edge Computing liegt darin, dass nur der Edge Computer mit der Cloud kommuniziert. Der Rest einer Anlage kann abgeschottet und isoliert betrieben werden. Zudem wird das Risiko des Datenverlusts verringert, weil relevante Auswertungen und reduzierte Datenpakete in die Cloud transferiert werden.

Realisierung einer Edge Computing-Lösung

Bei der Auswahl einer Edge Computing-Lösung sollten im Wesentlichen die folgenden vier Punkte beachtet werden:

  1. Offenheit
  2. Flexibilität
  3. Transparenz
  4. Skalierbarkeit

Wir setzen mit unserer Prime Box Pico auf die Container-Engine von Docker und eine service-orientierte Architektur. Diese bietet dem Anwender die größtmögliche Offenheit, um eigene Applikationen in einem Container zu realisieren, unabhängig von der beim Entwickler verfügbaren Softwareinfrastruktur.

Gleichzeitig gibt es ein großes Spektrum an Open Source verfügbaren Container-Lösungen sowie Lösungen von Drittanbietern, die einfach und mit wenig Anpassungsaufwand integriert werden können. Damit eröffnet sich eine weites Anwendungsfeld und eine hohe Flexibilität, um auf Anforderungen schnell und präzise reagieren zu können.

Die Möglichkeit, viele Applikationen mit einem Edge Device und damit wenig Hardware-Komponenten zu realisieren, ermöglicht auch eine Effizienzsteigerung und Ressourcenschonung.

Weitere InsightS

29.03.2022

Wieder auf der DST 2023 in Villingen-Schwenningen

Wir sind wieder auf der DST Dreh- und Spantage Südwest 2023 in Villingen Schwenningen dabei. Im Fokus steht unsere Marke BK Mikro. Treffen Sie unsere Experten und besuchen Sie uns in Halle B/Stand 134.

Mehr erfahren