Besuchen Sie uns auf der aaa in Heilbronn, 15. + 16. Mai 2024, Stand OG-106

News

Schubert System Elektronik ist Mitglied im ZVEI

Seit dem 1. März 2023 ist die Schubert System Elektronik GmbH (SSE) Mitglied im ZVEI - dem Verband der Elektro- und Digitalindustrie - und dort Teil des Fachverbandes Automation.

Wissensnetzwerk und Innovationskraft in Deutschland

Unter den Mitgliedsunternehmen des ZVEI finden sich Global Player ebenso wie Mittelständler und Familienunternehmen. Sie beschäftigen rund 90 Prozent der Mitarbeitenden der Elektro- und Digitalindustrie in Deutschland. Grundlage der Verbandsarbeit ist der Erfahrungs- und Meinungsaustausch über aktuelle technische, wirtschaftliche, rechtliche und gesellschaftspolitische Themen im Umfeld der Elektroindustrie. Hieraus werden gemeinsame Positionen erarbeitet.

Etwa ein Drittel des Branchenumsatzes entfällt auf neuartige Produkte und Systeme und jede dritte Innovation des verarbeitenden Gewerbes basiert auf Lösungen der Elektro- und Digitalindustrie. Grundlage dieser Innovationskraft sind die hohen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung: Jährlich wendet die Branche rund 20 Milliarden Euro für F+E auf und mehr als sechs Milliarden Euro für Investitionen.

Der Fachverband Automation fasst alle Unternehmen der Automatisierungstechnik, der industriellen Informations- und Kommunikationstechnik sowie der zugehörigen Dienstleistungen zusammen. Schwerpunktthemen sind unter anderem künstliche Intelligenz,
Edge und Cloud Computing sowie Cybersicherheit. Die innovativen Produkte und Lösungen der Mitgliedsunternehmen ebnen den Weg für emissionsneutrale Produktion, nachhaltigeres Wirtschaften und das Erreichen klimapolitischer Ziele. Als Wissensnetzwerk ermöglicht der ZVEI für die Mitgliedsunternehmen einen wertvollen Austausch und die Nutzung von Synergien.


Zielsetzung für Schubert: Das gemeinsame Gestalten von sinnvollen Lösungen und Prozessen

Mit der Mitgliedschaft verfolgt SSE das Ziel des konstruktiven Austauschs mit anderen Mitgliedsunternehmen, die auch daraufsetzen, die Innovationskraft in Deutschland stärker voranzutreiben.

"Da wir unsere Position als deutscher Hersteller von industriellen Computersystemen mit hoher Software- und Entwicklungskompetenz stetig ausbauen und nun auch die Elektronikproduktion von Embedded Boards im eigenen Haus in Baden-Württemberg durchführen, ist die Zeit reif, aktiv im ZVEI mitzuarbeiten.

Die Herausforderungen im Markt und von Seiten der Gesetzgebung sind vielseitig und stellen die meisten Unternehmen der Branche vor besondere Aufgaben. So steht im Kontext Nachhaltigkeit nicht nur für uns die Herausforderung an, den Carbon Footprint für unsere Eigenprodukte zu ermitteln. Aktuell gibt es beispielsweise noch keine erprobten Leitfäden für das Sammeln und Bewerten von CO2-Daten auf der Ebene der Komponenten sowie der wichtigen Hersteller und Lieferanten. Wir wollen von den Erfahrungen anderer profitieren, aber auch unsere eigene Expertise einbringen. Es gilt, die Kräfte zu bündeln. Wir wollen gemeinsam sinnvolle Lösungen und Prozesse gestalten, um unsere Zukunftsfähigkeit zu sichern,"

so Matthias Klein, Geschäftsführer der Schubert System Elektronik GmbH.





Follow Us

Durch Klick auf eines der Logos werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.

Weitere InsightS

Die Zukunft der Industrieautomation

Seit März 2023 besteht eine Kooperation zwischen der Schubert System Elektronik GmbH und FLECS Technologies GmbH. Wir sprachen mit Alexander Matt, Teamleiter Produktmanagement Prime Cube bei SSE und Patric Scholz, Managing Director bei FLECS, über die Zukunft der Industrieautomation.

Mehr erfahren