IT-Systemkaufmann/-frau

Qualifikation: Mittlere Reife
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulunterricht: 1-2 Tage pro Woche
Berufsschulort: KHS-Donaueschingen
Bewerbungsunterlagen: Anschreiben
Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
Kopien der letzten zwei Zeugnisse
Bewerbungsanschrift: Ausbildung@schubert-system-elektronik.de
Schubert System Elektronik GmbH
z.Hd. Frau Nicole Wallentin
take-off Gewerbepark 36
78579 Neuhausen ob Eck
Weitere Informationen zur Ausbildung: Bernd Grathwohl
- Ausbildungsleiter -
Tel. 07467 / 9497 - 220
E-Mail b.grathwohl@schubert-system-elektronik.de

 

Arbeitsgebiet

IT-Systemkaufleute bei Schubert System Elektronik arbeiten schwerpunktmäßig in den Abteilungen Vertrieb, Einkauf und Support. Sie sind Ansprechpartner für Kunden bei der Ausarbeitung maßgeschneiderter IPC-Lösungen bzw. in der Kundenbetreuung oder für Lieferanten bei der Beschaffung von Fertigungsmaterial und Handelsware.

Im Rahmen ihrer Tätigkeiten sind IT-Systemkaufleute technische Experten mit entsprechendem Marktüberblick.

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Kunden beraten und betreuen
    • Informations- und telekommunikationstechnische Systemlösungen wie Standard- oder Branchensysteme, technische Anwendungen für Kunden bereitstellen
    • Als Ansprechpartner für die Anwender von IT-Systemen Kunden bei der Konzeption von (kompletten) Informations- und Kommunikationslösungen informieren und beraten (1)
  • Projekte kaufmännisch, technisch und organisatorisch leiten
    • Kundenspezifische Anforderungen an einfache und vernetzte IT-Systeme analysieren, Lösungsvorschläge entwickeln
    • Informations- und telekommunikationstechnische Systeme konzipieren, Gesamtlösung mit dem Kunden erarbeiten, Alternativen aufzeigen, Detailprojekte ausarbeiten
    • Zu erwartende Kosten kalkulieren, Preise ermitteln (1), Wirtschaftlichkeitsberechnungen nach Projektabschluss durchführen (Nachkalkulation)
    • Angebote erstellen, Vertragsverhandlungen durchführen (1)
    • Hard- und Software sowie erforderliche Dienstleistungen beschaffen (1)
    • IT-Systeme bewerten, konzipieren und anpassen, Datenbanken einbinden
    • Technische Unterlagen benutzergerecht aufbereiten
    • An Installation und Inbetriebnahme von IT-Systemen mitwirken und an den Kunden übergeben
    • Support- und Serviceleistungen vereinbaren und durchführen (1)
    • Kunden und Benutzer beraten und betreuen, z.B. hinsichtlich Standard- und Individualsoftware
    • Auftragsleistungen abrechnen
    • Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle einsetzen
    • Projektsteuerung
    • Den IPC-Markt (Systeme, Hard- und Softwareprodukte) beobachten, Marketing- und Werbemaßnahmen durchführen.

 

 

(1)= Arbeitsschwerpunkte